ralph lauren frauen lokalen outdoor unterne

frauen lokalen outdoor unternehmen erweitert ausrüstung

ein beispiel ist ein mann der linken das rattenrennen der corporate world zu fisch ralph lauren und anderen helfen, das gleiche tun.

„colorado ist wirklich etwas ändern,“ john le coq, mitbegründer der fischteich und lilypond, sagte „.ich meine, jetzt der frühling beginnt, sehen wir licht zu kommen.man spürt es. “

„wir standen flyfishing mit der ursprünglichen produkt fischteich, aber schon bald entwickelte sich in eine outdoor – marke gefallen, wo frauen waren die produkte auch“ le coq sagte.

er sagt, es war die entwicklung lilypond inspiriert, ein spin – off der fischteich bietet outdoor – ausrüstung für frauen.

„es war nur eine natürliche entwicklung,“ le coq sagte.

lilypond ralph lauren bietet eine vielzahl von handtaschen, umhängetaschen, schultertaschen und carryalls, speziell für frauen.

„und wir lilypond, konzentriert sich auf die art der produkte reisen, abenteuer produkte für ralph lauren frauen.und das ist, was lilypond geht.es geht darum, frauen zu orten, „le coq gesagt.“und wie groß wird, das ist nicht so wichtig wie uns als wirklich große gestalteten produkten. “

le coq sagt, er hofft lilypond mit fischteich und als leitungen, um bewusstsein für die bedeutung, die der umwelt, insbesond ralph lauren ere der wasser, sauber.

doch diese sind nicht sein erster ausflug in die welt der wirtschaft.le coq mitbegründete fall logik, die longmont unternehmen, das verändert die art, wie menschen ihre kassetten werden in den frühen 80ern. er verkaufte das unternehmen schon lange vor beginn der fischteich und 10 jahre gewartet.

Dieser Beitrag wurde unter ralph lauren abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.